Wenn du beim Spazierengehen plötzlich Mutter Erde spürst

Als ich heute morgen mit den Hunden durch den Olivenhain streifte, ist etwas seltsames passiert…

Ich spürte plötzlich, dass die Erde heilt. Mit jedem Schritt den ich achtsam auf ihr ging, spürte ich Heilung. Durch meine Schuhe hindurch nahm ich einen so tiefen Frieden wahr, den ich noch nie zuvor gefühlt habe und auch nicht in Worte fassen kann. Ich spürte tief in meinem Inneren, wie Mutter Erde heilt. Sanft, geduldig und voller mütterlicher Liebe. Ihre Energie war so tröstend. So selbstverständlich. So friedvoll. So verbunden. Und so vertrauensvoll. Einfach WOW.

Ich spürte die Erde in mir. Ich spürte ihren Herzschlag. Ihre Seele. Ihre Essenz. Ja, ich WAR Mutter Erde in diesem einen Augenblick.

Die Erde heilt…

Und da wusste ich dann plötzlich, dass die Erde keine Erdheiler oder ähnliches braucht. Die Erde heilt sich selbst. Irgendetwas ist passiert. Irgendetwas hat sich verändert.

Die Erde ist nicht verzweifelt. Sie bäumt sich nicht auf. Sie kämpft nicht. Sie hasst den Menschen nicht. Und sie macht ihm auch keine Vorwürfe. Sie ist ganz tief drinnen in vollkommener Balance und Frieden. Sie heilt ganz sanft und liebevoll. Und sie lässt uns an dieser Heilung teilnehmen, wenn wir uns ihr hingeben. Wenn wir uns dieser Energie öffnen. Das ist ihr Geschenk an uns.

Erdheilung ist Achtsamkeit, Vertrauen und Hingabe

Die Erde braucht keine Erdheiler. Sie braucht Menschen die achtsam sind. Voller Vertrauen und Hingabe. Liebevoll. Bewusst. Menschen, die respektvoll mit ihr umgehen. Und friedvoll. Mit ihr und mit allem was IST. Mehr braucht sie nicht.

Die Erde braucht keinen Kampf. Keine Rituale. Sie braucht keine Heilung von uns. Nichts was von außen kommt. Die Heilung der Erde passiert in uns selber. Ganz tief drin. Wenn wir selber in uns heilen. Wenn wir bei uns sind. Wenn wir lieben… Dann ist das Erdheilung.

Die Erde braucht keine Erdheiler

Die Erde braucht Menschen, die den Mut haben sich zu öffnen. Sich selber. Der Liebe. Und allem was IST.

 

Die Erde heilt

 

Probiere es mal aus

Stell dich ganz bequem und ruhig auf den Erdboden. Mit nackten Füssen. Atme tief ein und tief aus. Tief ein und aus. Atme ganz bewusst in deinen Bauch. Und wenn du ganz still bist und ganz bei dir, dann spüre. Nimm mit all deinen Sinnen wahr. Du wirst plötzlich fühlen, wie ganz sanft durch deine Füße eine Energie in dich fließt. Eine Energie, die du vorher noch nie wahrgenommen hast. Die du wahrscheinlich auch gar nicht fassen kannst. Und auch nicht erklären kannst.

Es ist die Heilung der Erde.

Lass sie fließen. Lass diese Energie in dich hinein fließen. Gibt dich ihr ganz hin. In Dankbarkeit und Liebe. SEI diese Energie…

Und dann höre ganz genau zu, was Mutter Erde dir zu sagen hat… Du wirst staunen…

In Liebe, Andrea 💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.