Ist das wirklich so? Dass das Leben so einfach sein kann?

Ich sage JA. Es kann alles viel einfacher sein, wenn man es zulässt. Wenn man sich den Möglichkeiten öffnet, die da sind. Wenn man die Chancen annimmt, die einem angeboten werden. Und manche Chancen sind so easy.

Für manche Chancen braucht man nicht mehr als einen Kopfhörer ein MP3-Player, einen Liegestuhl und einen Garten. Und ein bisschen Mut… Der Garten ist nicht zwingend notwendig. Und es kann auch eine Couch oder ein Bett sein 😇 …

 

Das Leben kann so einfach sein mit Binauralen Beats

 

Wenn Ängste, Zweifel und Widerstände sich zeigen

Ich weiß, es ist oft nicht einfach, Möglichkeiten und Chancen wahrzunehmen und sie letztendlich auch zu nutzen. Mir ging es auch so. Da sind Ängste, Zweifel, Widerstände und auch Ausreden. Aber all diese Zustände zeigen sich auch als Chancen. Die Chance sich eben diesen Ängste, diesen Zweifel, diesen Widerständen, diesen Ausreden zu stellen. Sie sich anzuschauen. Objektiv anzuschauen. Und sie dann einfach dort stehen zu lassen, wo sie sind. In der Regel löst sich dann alles irgendwann auf.

Wie es mir erging

Ich kenne das. Ich weiß, wie das ist. Ich war Anfang des Jahres an einem finanziellen Tiefpunkt. Das Geldthema, welches ich seit ich denken kann in mir herumtrage, konfrontierte mich derart, dass ich nicht mehr weiter wusste. Es ging nichts mehr. Totaler Stillstand. Und ich arbeite schon seit Jahren an diesem Thema. Spirituell, energetisch, menschlich. Ich habe auch schon viel auflösen können, aber der Kern war noch da. Und er war steinhart.

Die Chance: ein spezielles Tool

In diesem Tiefpunkt wurde mir plötzlich eine Möglichkeit angeboten, die ich zuerst gar nicht annehmen wollte. Eine spezielles Tool mit dem man ganz leicht an sich und seinen Themen arbeiten kann. Und welches tatsächlich wirkt und Ergebnisse zeigt. Ein Werkzeug, das sogar wissenschaftlich nachweisbar ist. Was nicht spirituell abgehoben, sondern bodenständig ist. Und somit JEDEN ansprechen kann. Eine Brücke zwischen dem Irdischen und Geistigen, würde ich heute sagen.

Ich war skeptisch und dachte „Schon wieder so ein Wundermittel“. Doch irgendetwas in mir sagte „Probiere es! Du hast ja nichts zu verlieren!“. Und so probierte ich es.

Es handelte sich um hochwertige Audio-Dateien zu verschiedenen Themen mit denen das Unterbewusstsein geöffnet werden kann und alte tiefsitzende Glaubensmuster aufgelöst werden können. Und somit auch wirklich tiefe Blockaden aufgeknackt und transformiert werden können.

Mein Widerstand dagegen

Und was soll ich sagen, als ich die Datei „Wohlstand-Reichtum“ zum ersten mal hörte explodierte ich förmlich. Mich zerriss es innerlich vor Wut. Ich schrie die Stimme an, die auf der Datei zu hören war. „Diskutierte“ mit ihr und konnte mich überhaupt nicht mit diesem Tool identifizieren. Ein innerer Kampf begann und meine Widerstände zeigten sich ganz deutlich. Ganz besonders ging ich mit dem Wort „Wohlstand“ in Resonanz. Ich hasste es förmlich.

Am nächsten Tag hatte ich Migräne. Was für mich ein Zeichen war, dass da eine heftige Blockade war. Und ich wollte sie aufknacken. Noch gefühlt eine Woche lang tat mein ganzer Körper weh. Meine Zellen vibrierten und stöhnten. Ich wusste, dass ist der Widerstand. Das Thema. Die Glaubenssätze die in jeder Zelle sitzen. Und die jetzt angegangen werden, um sie aufzulösen.

Also hörte ich mir die Datei weiter an. Jeden Tag mindestens einmal.

Mein Wille und das was sich zeigte

Schon nach ein paar Tagen zeigte sich etwas. Ich bekam aus dem Nichts Geld geschenkt. Und nach ein oder zwei Wochen kam aus dem Nichts ein spanischer Vermieter auf mich zu, der seine Finca an Deutsche vermieten wollte. Ich konnte ihm sofort eine Frau vermitteln, die genau so etwas suchte (ich bin oft vermittlerisch tätig zwischen Einheimischen und Deutschsprechenden, weil ich spanisch spreche). Und schwupps hatte ich eine hübsche Provision in der Tasche. Von einem Tag auf den anderen.

So ging es dann weiter. Da wo es vorher stockte und starr war, kamen plötzlich Anfragen und Aufträge herein. Ich wurde beschenkt. Menschen kamen auf mich zu. Von anderen durfte ich mich distanzieren. Ideen wurden geboren. Ein neues Selbstwert entwickelte sich in mir. Und ich durfte lernen nicht nur zu geben, sondern auch ANZUNEHMEN.

Natürlich wurden mir in diesem ganzen Prozess auch negative Dinge aufgezeigt. Aber die nahm ich dann als Chance war, um neue Möglichkeiten zu ergreifen und neue Wege zu gehen. Das Leben ist ein endloser Fluss…

Und jetzt?

Jetzt nach einigen Monaten kann ich sagen, dass mir dieses Tool wirklich sehr geholfen hat und immer noch hilft. Ich konnte mich finanziell weitestgehend erholen. Und ganz nebenbei lernte ich mich selber noch mehr lieben. Und ich lernte diese Liebe auch zu zeigen. MICH zu zeigen.

Ich habe immer noch Baustellen. Aber ich gehe sie mit einer anderen Motivation an. Ich sehe sie als Chancen. Gebe mich ihnen hin, ohne mich aufzugeben. Gleichzeitig lasse ich mich von neuen Möglichkeiten finden.

Mittlerweile höre ich verschiedene Audio-Dateien zu verschiedenen Themen. Dadurch haben sich auch neue Themen in mir aufgetan, die aufgelöst werden dürfen. So höre ich immer die Audio-Datei, sie sich gerade eben richtig anfühlt. Und es tut mir jedesmal gut.

Warum ich das jetzt erzähle?

Ganz einfach. Weil ich weiß wie schwer sich viele Menschen da draussen tun, wenn ihnen eine Möglichkeit angeboten wird, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Es von innen heraus zu ändern. Und eigenverantwortlich zu handeln.

Ich kann das absolut nachvollziehen.

Aber, hey… wenn du wirklich wirklich willst, dass sich dein Leben verändert. Wenn du wirklich wirklich an dir und deinen Themen und Blockaden arbeiten möchtest. Wenn du wirklich wirklich willst, dass sich dein Leben für dich verbessert, auf welcher Ebene auch immer (körperlich, psychisch, emotional, geistig, materiell). Dann ergreife die Möglichkeiten und Chancen, die dir geboten werden.

Deine Chance

Ich biete dir hier EINE Chance an. EINE Möglichkeit.

Und zwar dieses geniale Tool. Diese Audio-Dateien. Weil ich aus eigener Erfahrung sagen kann, wie gut sie tun. Wie sehr sie unterstützen und helfen, wenn man sie täglich anwendet. Auf allen Ebenen. Körperlich, psychisch, emotional, geistig, finanziell, partnerschaftlich…

Und das Schöne ist, wenn du sie hörst, dann nimmst du dir auch Zeit für dich. Dann sind das 20 oder auch mal 40 Minuten, in denen du nur BEI DIR bist. Ähnlich wie bei einer Meditation. Nur viel einfacher. Und ich weiß, wie schwer sich viele Menschen da draußen tun, sich eben diese Zeit nur für sich selber zu nehmen. Für sich alleine. Um dann wirklich bei sich zu sein.

Ich weiß es tut dir gut. Probiere es mal aus!

Meine Einladung an dich

Wenn du magst dann schau dir mal das kostenfreie 3-teilige Webinar von Andreas an. Er ist ein absoluter Herzensmensch und sehr authentisch. Im Webinar erklärt er das Tool und er macht auch ein paar Übungen mit dir. Du bekommst wertvolle Informationen und Input. Und du bekommst eine Kostprobe geschenkt. Zum Ausprobieren. Leichter geht es wirklich nicht mehr. (Herzensdank an Andreas.)

»Schreib mir, wenn du Interesse hast. Dann schicke ich dir den Anmelde-Link mit allen Details.

In Liebe, Andrea 💚

~ ~ ~ ~ ~

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.