Wie du wieder frei atmen kannst mit der Atemweg-Mischung Breathe

Aus 100 % reinen CPTG ätherischen Ölen

Breathe – ätherische Ölmischung für die Atemwege von dōTERRA®Jetzt fängt sie wieder an, die Erkältungszeit und die damit verbundenen Beschwerden der Atemwege. Und ich kann da wirklich Breathe von dōTERRA® empfehlen. Diese Ölmischung ist 100% pur, natürlich und absolut achtsam erstellt. Breathe lindert viele Atemwegsbeschwerden und Erkrankungen der Atemwege. Das sind eigene Erfahrungswerte (von mir und meinem sozialen Umfeld).

Atemwegsbeschwerden sind in unserer Gesellschaft ja weit verbreitet. Und da erleichtert das überaus milde Breathe auf sehr sanfte Weise. Sein angenehmer Duft wirkt beruhigend auf die Sinne und und ermöglicht einen erholsamen Schlaf.

Breathe ist nur für die aromatische und äußerliche Anwendung geeignet.

Zutaten von Breathe

Breathe ist eine geschützte Mischung aus den 100% reinen ätherischen Ölen von Lorbeerblättern, Pfefferminz, Eukalyptusblätter, Teebaumblätter, Zitronenschalen, Ravensarablätter und Kardamomsamen.

Es ist ist das Öl des Atems. Es reinigt und beruhigt die Atemwege.

Aromatische Beschreibung

Menthol, warm, frisch, luftig

Wirkung von Breathe

Primäre Wirkung der 100% reine Ölmischung Breathe auf der Körperlichen Ebene:

  • Breathe klärt die Atemwegen und erleichtert die Atmung
  • Breathe fördert einen erholsamen Schlaf
  • Breathe hilft saisonale Beschwerden und Risiken der Atemwege zu minimieren

Auf der emotionalen Ebene wirkt die Ölmischung besonders bei:

  • Traurigkeit
  • Kummer
  • Hoffnungslosigkeit
  • sich ungeliebt fühlen
  • Ängstlichkeit
  • Misstrauen
  • sich eingeschnürt fühlen
  • Nicht fähig sein, tief durch und aus zu atmen

Anwendungstipps von Breathe

Breathe von dōTERRA® bietet die Möglichkeit die Atmung zu erleichtern und bietet nachhaltige Vorteile. Atme einfach das Öl ein. Es hilft dir sofort leichter zu atmen.

Topische Anwendung:

  • Einfach auf Brust, Rücken, Nacken oder unter den Füßen leicht einmassieren, vor allem bei den ersten Anzeichen von Atemwegsbeschwerden. Zusammen mit einer warmen Kompresse erzielt man noch bessere Ergebnisse.
  • Bei Kindern lieber mit einem fetten Trägeröl (z.B. Olivenöl) mischen und auf Brust, Rücken oder Fußsohlen auftragen und leicht ein massieren, dann mit Kleidung oder Socken bedecken.
  • Wunderbar auch im Badewasser. Dazu Breathe erst auf das Badesalz geben oder in eine Emulsion wie Sahne oder Milch und dann erst in das Badewasser geben.

Diffusion und Inhalieren:

  • Drei bis vier Tropfen in einen Kaltvernebler/Diffusor geben, um es in der Raumluft zu verteilen und einzuatmen.
  • Unterwegs einfach auf Ihre Kleidung geben im Brustbereich, so inhalierst du das Öl über eine längere Zeit.
  • Tipp in der Dusche: mit dem Stöpsel die Duschwanne verschließen, wenige Tropfen Breathe auf den Schwamm oder Waschlappen geben und sich damit abreiben. Die warme feuchte Atemluft zusammen mit Breathe tut sehr gut.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Mögliche Hautempfindlichkeit.
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Wenn du schwanger bist, stillst oder unter ärztlicher Aufsicht bist, konsultiere bitte deinen Arzt.
  • Vermeide den Kontakt mit Augen, inneren Ohren und empfindlichen Bereichen.
  • Vermeide Sonnenlicht oder UV-Strahlen bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen des Produkts.

Wichtige Infos zu den dōTERRA®  Ölen findest du hier unter »Ätherische Öle von dōTERRA®

Hast du noch Fragen?

Wenn du noch Fragen zu der Ölmischung Breathe von dōTERRA® hast oder aber zur Anwendung des Öls, dann kontaktiere mich bitte hier »Kontakt bei Fragen

 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel dient ausschließlich als Informationsquelle für Interessierte und ist keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen dar. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker. Ich weise darauf hin, dass mit dem Inkrafttreten der Europäischen Health Claims Verordnung u.a. in Deutschland aus rechtlichen Gründen für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln (darunter fallen auch Nahrungsergänzungen) nicht geworben werden darf. Falls du dich also intensiver über entsprechende Produkte informieren willst, lass dich in jedem Fall von einem Arzt oder Heilpraktiker beraten bzw. besorge dir weiterführende Fachliteratur.